unser schläfriger Wachhund Rollo
Unser schläfriger Wachhund Rollo

Patienteninitiative „Gute Nacht“

Eine der häufigsten Ursachen für Probleme beim Schlafen ist die Schlafapnoe. Früher ging man davon aus, daß dies eine Krankheit ist, die nur ältere, übergewichtige Männer betrifft, inzwischen wissen wir, daß diese Krankheit Menschen jeden Alters und Geschlechts treffen kann. Ebenso gibt es oft Mischformen mit anderen Erkrankungen, die den Schlaf stören, wodurch manche Menschen jahrelang nach einer wirksamen Therapie suchen müssen. Aus diesem Grund ist ein Schlaflabor immer ein wichtiger und hilfreicher Anlaufpunkt zur Diagnosestellung.

Nicht nur Schlafapnoe, auch verschiedene andere Erkrankungen können dazu führen, daß Ihr Schlaf nicht erholsam ist und Sie sich tagsüber unausgeschlafen und erschöpft fühlen.

Um Ihnen in solchen Fällen mit Rat und Tips aus der Erfahrung zu helfen, bieten wir mehrmals im Jahr eine Beratungsstunde an, in der Sie über Ihre Fragen und Probleme sprechen können. Sie können sich Tips holen und mit erfahrenen "Leidensgenossen" reden.

Wir sind Betroffene von Schlafapnoe und anderen Schlafstörungen. Neben der Schlafapnoe führen auch Narkolepsie, RLS (Restless Legs Syndrom/ unruhige Beine), PTBS (Posttraumatische Belastungstörung), usw. zum nicht erholsamen Schlaf. Die Beratung steht jedem (auch anonym) offen und ist selbstverständlich kostenlos.

Die nächsten Termine in der Klinik für Schlafmedizin, Luise Rainer Straße*) 6- 10 sind:

21. Februar 2018

ab 18:00 Uhr.

Freundlicherweise stellt die Klinik für Schlafmedizin uns einen Raum für die Beratung zur Verfügung. Im Gebäude nach rechts, an der Apotheke vorbei, erste Etage, vom Aufzug/ Treppe nach links zum Empfang.

Wie finden Sie uns?

mit dem eigenen Fahrzeug: von der Grafenberger Allee (stadtauswärts) kurz vor der gegenüberliegenden Arbeitsagentur zwischen BMW und HUK rechts in die Luise-Rainer-Straße einbiegen. Dem Bogen folgen. Parkhaus im Keller des Grand Arc (ab 18:00 kostenlos)

ÖPNV: S1, S6, S11 bis Düsseldorf Wehrhahn, umsteigen in die Linien U 72, U 82, U 83 (Fahrtrichtung rechts/ ostwärts) bis Arbeitsagentur.

Ab Düsseldorf Hbf: Straßenbahn Linie 709 in Fahrtrichtung rechts/ Osten, bis Arbeitsagentur.

Ab Düsseldorf Heinrich Heine Allee: Linien U 72, U 82, U 83 bis Arbeitsagentur.

Von der Haltestelle aus in Fahrtrichtung rechts die Straße überqueren, nach rechts gehen, nach ca. 70 bzw. 100m links in die Luise Rainer Straße einbiegen und dem Bogen bis zur Nr. 10 folgen.

Sollten Sie Fragen haben, können Sie uns unter den hier angegebenen Links erreichen.

*) die „Luise Rainer Straße“ hieß bis vor Kurzem: „Hans Günther Sohlstraße“